Bewegungskontrolle

Zur Optimierung technologischer Schritte der Produktion ist die Kontrolle von Maschinentaktzeiten und Geschwindigkeiten bewegter Maschinenteile eine wesentliche Voraussetzung.

Ein Beispiel ist die Überwachung von Pressen/ Stanzen. Mittels einer externen Kamera werden die Stanzvorgänge in Echtzeit aufgenommen und verlangsamt wiedergegeben. So können Verwerfungen in der Material zu- und Abführung genau definiert sowie Taktzeiten / Hubzahlen optimiert werden.